LATEINAMERIKA WOCHE 2003

in Nürnberg

vom 25.01.2003
bis 01.02.2003

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003
 Info
 Programm
 Projekte
 Rückblick

Kontakt
Impressum

Unterstützungsprojekte


Wozu Unterstützungsprojekte?
Den veranstaltenden Gruppen und Personen geht es darum, demokratische und emanzipatorische Kräfte in Lateinamerika und in der BRD politisch und materiell zu unterstützen. Deshalb wurde beschlossen, eingehende Spenden und den Überschuss der Woche ausgewählten Projekten zur Verfügung zu stellen.

Theo Rath, Sonderkonto, Postbank Nbg. 320559-858

 

Unsere Projekte

Peace Brigades International (PBI)
PBI schickt seit vielen Jahren Freiwillige in Krisengebiete, wo sie bedrohten Personen (Menschenrechtsverteidigern, Gewerkschaftern u.a.) durch ihre Begleitung Schutz bieten. Eine anstrengende und aufreibende Arbeit, für die PBI seine Freiwilligen intensiv schult und vorbereitet. Sri Lanka, Kolumbien, Chiapas und seit neuestem auch wieder Guatemala sind einige der Krisenherde, in denen PBI tätig ist oder war.

ila
Die Zeitschrift ila der Informationsstelle Lateinamerika kämpft immer wieder um ihren Erhalt in den gegenläufigen Trends unserer Zeit. Da uns ihre Informationsarbeit als sehr wertvoll und wichtig für die Bewegung im deutschsprachigen Raum erscheint, wollen wir ein paar Haushaltslöcher stopfen helfen.

Komitee für die Rettung und Entwicklung der Insel Vieques (Puerto Rico)
Letztes Jahr wurde uns in einem der Vorträge das Komitee vorgestellt, das den gewaltlosen Kampf der Inselbewohner gegen ihre Vertreibung und gegen die Zerstörung der Insel durch die US-Marine koordiniert. Dieses Jahr wollen wir sie mit einer Spende in ihrem Kampf ermuntern.


© 2003 - 2018 insertEFFECT