LATEINAMERIKA WOCHE 2012

in Nürnberg

vom 21.01.2012
bis 29.01.2012

2016

2015

2014

2013

2012
 Info
 Trägerkreis
 Programm
 Projekte

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

Kontakt
Impressum




Programm

Einlass zu den Veranstaltungen ist jeweils eine halbe Stunde vor den angegebenen Zeiten – alle Veranstaltungen finden (sofern nicht anders angegeben) im Großen Saal des Bürgerzentrums 'Villa Leon' statt.

 

Veranstaltungen in der Woche:

Samstag, 18 Uhr Eröffnung der Lateinamerikawoche mit lateinamerikanischem Spezialitätenbüfett

Samstag, 21.01.
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 12,-/8,- €
mit Nürnberg-Pass 5 €
Vorverkauf (mit VGN-Tickets) in der Kulturinfo (Tel. 231-4000), Villa Leon und allen bekannten VVK-Stellen im Großraum

Eröffnungstheater:
– Fake[to]Pretend: Malinche - ein Herrenabend

 
Sonntag, 22.01.
Beginn: 11.30 Uhr
Eintritt: 5,-/3,- € (Frühstück nicht im Eintritt enthalten)
ab 10.30 Uhr: Frühstück

Sonntagsmatinée:
"Die verwandelte Frau - Lesung von Teresa Ruiz Rosas "

Seit 2001 ist sie Lehrbeauftragte für spanische Literatur und Sprache an der Universität Köln, freiberufliche Übersetzerin, Journalistin und Autorin. Sie erhielt verschiedene Auszeichnungen.

 
Sonntag, 22.01.
Beginn: 18.00 Uhr

Lateinamerika-Gottesdienst
"Leben braucht Land! - Lateinamerika-Gottesdienst für Jung und Alt"
Ökumenischer Gottesdienst im lateinamerikanischen Stil zur Landfrage
mit dem Chor der Grupo Católico de Habla Española "Nuestra Señora de Guadalupe"

Gestaltung: Pfrin. Gisela Voltz (Mission EineWelt), Pfrin. Kerstin Voges (ESG Nbg)), Klaus Väthröder SJ (Jesuitenmission) und William Bastidas (kath. Theologe).

 
Montag, 23.01.
Beginn: 18.00 Uhr

Zukunftsfähigkeit von Kuba – Merkmale und aktuelle Herausforderungen
Referent: Edgar Göll, seit 1995 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) Berlin

 
Montag, 23.01.
Beginn: 20.00 Uhr

Von Mexiko bis Griechenland - Schuldenkrisen in Lateinamerika und Europa
Referent: Jürgen Kaiser, Koordinator des bundesweiten Entschuldungsbündnisses

 
Dienstag, 24.01.
Beginn: 18.00 Uhr

Mit Rechten bestückt und dennoch bedroht - Indígenas im Zeitalter der Globalisierung
Referent: Volker von Bremen, Ethnologe und Fachberater für die Zusammenarbeit mit indigenen Völkern.
Außerdem arbeitet er für „Brot für die Welt“ und „Misereor“.

 
Dienstag, 24.01.
Beginn: 20.00 Uhr

Venezuela - Zwischenbilanz eines Transformationsprozesses
Referent: Malte Daniljuk, Referent für internationale Politik und soziale Bewegungen in der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

 
Mittwoch, 25.01.
Beginn: 18.00 Uhr

Bufet Latinoamericano mit DJ ALVARO aus Ecuador

 
Mittwoch, 25.01.
Beginn: 20.00 Uhr

Wird diesmal alles anders? – Bolivien und das Lithium
Referent: Gert Eisenbürger, Redakteur der ila (Informationsstelle Lateinamerika),
einer in Bonn erscheinenden Monatszeitschrift zu Politik, Wirtschaft und Kultur Lateinamerikas.

 
Donnerstag, 26.01.
Beginn: 18.00 Uhr

Nach dem Putsch in Honduras: Resistencia, Repression und die "Rettung des Neoliberalismus"
Referent: Andrés Schmidt, arbeitet im Ökumenischen Büro für Frieden und Gerechtigkeit e.V. in München.

 
Donnerstag, 26.01.
Beginn: 20.00 Uhr

Brasilien: Neue Großmacht - alte Probleme?
Referent: Thomas Fatheuer, Mitglied des Vorstandes des Netzwerkes der Brasiliengruppen – KoBra.

 
Freitag, 27.01.
Beginn: 18.00 Uhr

Städtepartnerschaft Nürnberg – San Carlos/Nicaragua: Soziale Arbeit und Solidarität
San Carlos und Nicaragua-Reisende berichten von ihren Erfahrungen.

 
Freitag, 27.01.
Beginn: 20.00 Uhr

Mehr Tote als im Bürgerkrieg - Gewalt in Mittelamerika
Referentin: Heidrun Zinecker, Inhaberin des Lehrstuhls Internationale Beziehungen am
Institut für Politikwissenschaft der Universität Leipzig.

 
Samstag, 28.01.
Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: 9,-/7,- €
mit Nürnberg-Pass 5 €
Vorverkauf (mit VGN-Ticket) in der Kulturinfo (Tel. 231-4000), Villa Leon und allen bekannten VVK-Stellen im Großraum

Abschlusskonzert:
Chianti Protokoll - Extended latin groove

Die Musiker/-innen aus Deutschland, Kolumbien, Ecuador und Österreich beeindrucken mit ihrem modernen Latin Sound.
Moderation und Musik von den LAteinamerikaredaktionen von Radio Z "Onda Latina" und "Sin Fronteras"

 
Sonntag, 29.01.
14.30 - 17.00 Uhr

„Fiesta latina – Karneval für Alle“
Interkulturelles Familienfest

 
Ausstellungen:

  10.1. bis 5.2.: „Land ist Leben“ - Ausstellung

  10.1. bis 5.2.: Gegen die Unsichtbarkeit -Fotoausstellung zum Widerstand in Honduras

 
Veranstaltungen nach der Woche:
Lateinamerikanische Filme im Filmhauskino, Königstr. 93
Donnerstag, 2.2. - Mittwoch, 8.2.12

© 2003 - 2016 insertEFFECT